Einloggen
Anmelden
Identity1
Authentification2
zum Login

Therapien und Lösungen

PRE-ENDO THERAPY

  • Pre-endoTherapy

Wurzelkanalinfektionen entstehen in erster Linie durch tiefen Zahnverfall. Zum Glück lassen sich viele Kavitäten und auch Erkrankungen des Zahnfleischs durch eine korrekte tägliche Zahnhygiene und eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung vermeiden. Die PRE-ENDO Therapie von PD basiert auf fortschrittlichen und durchdachten Dentalprodukten, die speziell für eine wirksame und kosteneffiziente zahnmedizinische Vorbeugung in der Zahnarztpraxis und zu Hause entwickelt wurden. Die Erhaltung gesunder Zähne und eines gesunden Zahnfleischs durch im Idealfall möglichst minimalinvasive Zahnbehandlungen ist dabei das Ziel. Bei PD geht es nicht darum, wie viel Zahnärzte an einem Tag erledigen können, sondern darum, in welchem Maß sie positiv zur Zahngesundheit ihrer Patienten beitragen können. Wir widmen uns der Entwicklung möglichst einfacher und effizienter Produkte, die das Problem behandeln und gleichzeitig Zähne und Zahnfleisch erfolgreich gesund erhalten.

Für mich und mein Zahnprophylaxe-Team habe ich mich für den Einweg-Prophylaxekelch PD™ ProphyCup und die Paste PD™ ProphyPaste entschieden. Beide Produkte empfehle ich aufgrund ihrer hervorragenden Verarbeitbarkeit, Wirksamkeit und Kosteneffizienz. Ich freue mich sehr, zur hohen Zufriedenheit meiner Dentalhygieniker und Patienten beitragen zu können.

 

Dr. Philippe Métillon Schweiz

ENDO THERAPY

Die Wurzelkanalbehandlung ist eine der häufigsten zahnärztlichen Behandlungen. Diese Behandlung kann natürliche Zähne retten und Zahnimplantate oder Brücken vermeiden. Die ENDO Therapie von PD umfasst eine fortschrittliche und vollständige Produktpalette, die speziell für wirksame und kosteneffiziente endodontische Behandlungen entwickelt wurde. Da jeder Zahn eine zweite (oder dritte) Chance verdient, hat sich PD der Entwicklung von Dentallösungen verschrieben, welche die Erfolgsquote endodontischer Behandlungen erhöhen. Die Zusammenarbeit mit führenden Universitäten und Meinungsführern ist ein wichtiger Erfolgsfaktor, der uns bahnbrechende neue Entwicklungen ermöglicht.

Das MAP System und PD™ MTA White sind meine Wahl für vorhersagbare und konservative Behandlungsverfahren wie Pulpaüberkappung, Perforationsdeckung, Apical-Plug-Technik und Mikrochirurgie.

Dr. Riccardo Tonini Italien

POST-ENDO THERAPY

  • Post-endoTherapy

Die finale Restauration zur koronalen Abdichtung des Zahns ist für den langfristigen Erfolg einer Wurzelkanalbehandlung entscheidend. Bei unvollständiger Dichtigkeit einer Füllung gegenüber Flüssigkeiten kann es zu einer Kontamination des verschlossenen Wurzelkanals mit Mikroorganismen und damit zu einem Misserfolg kommen. Neben der koronalen Abdichtung des Zahns sollte die finale Restauration die Restzahnsubstanz stärken, um Brüche zu vermeiden und die volle Zahnfunktion wiederherzustellen. Die POST-ENDO Therapie von PD besteht aus einer Reihe bewährter Qualitätsprodukte, die für vorhersagbare und wirksame Restaurationsbehandlungen entwickelt wurden. PD hat sich zum Ziel gesetzt, hochwertige restaurative Dentallösungen zu entwickeln, um die Erfolgsraten bei der Wurzelkanalbehandlung zu erhöhen. Durch die Vereinfachung und Verbesserung der zahnärztlichen Verfahren möchten wir erreichen, dass Patienten ihr ganzes Leben lang natürlich lächeln können.

Unsere Erfahrungen mit den Systemen FIBRAPOST & DRILL-A-POST sind sehr positiv. Wir haben exzellente Ergebnisse damit erzielt, und sie passen sehr gut zu unseren Verfahren.

Prof. Dr Marcel Wainwright Schweden