EssenSeal PD Dental

Click to add this item to cart.

Product Description

EssenSeal®

Go to the essential

INHALT UND VERPACKUNG

Die Packung enthält 15 g Pulver und 10 ml Flüssigkeit.

Ne pas supprimer
EssenSeal PD Dental

Röntgenopaker Sealer für die dauerhafte Füllung von Wurzelkanälen mit Guttaperchaspitzen

EssenSeal® ist eine Wurzelkanalsealer, der ätherisches Teebaumöl (Melaleuca) enthält. Es wird als dünner Film in Verbindung mit Guttaperchaspitzen verwendet, um Wurzelkanäle dauerhaft und dicht zu verschließen.

EssenSeal® ist viel mehr als ein Standardzement auf Zinkoxid-Eugenol-Basis. EssenSeal® entspricht der Norm ISO 6876:2012 – Dentistry – Root canal sealing materials und ist ein angenehmer und effizienter Sealer für die Wurzelkanalbehandlung. Es ist angenehm, weil das Pulver fein, die Handhabung einfach, die Konsistenz cremig, die Farbe weiß und die Verarbeitungszeit ausreichend ist. Es ist effizient, weil die Formulierung eine gute und stabile anatomische Anpassung im Wurzelkanal für eine nicht resorbierbare röntgenopake und dichte Obturation ermöglicht.

Zwischen den feinen Pulvern und den ätherischen Ölen, aus denen sich EssenSeal® zusammensetzt, entstehen Synergieeffekte. Daraus ergeben sich relevante Eigenschaften für die gesamte Nutzungsdauer des Zements.

REFERENZEN

REF Unverbindliche Preisempfehlung
Die Packung enthält 15 g Pulver und 10 ml Flüssigkeit Pro portion 10246 106.40 CHF | 98.50 €
EssenSeal PD Dental
EssenSeal

Komfort bei der Vorbereitung: cremige und geschmeidige Konsistenz

EssenSeal® besteht aus einem Pulver und einer Flüssigkeit, die sich leicht mischen lassen und ein günstiges Verhältnis zwischen Pulver und Flüssigkeit aufweisen. Besondere Sorgfalt wird auf die Dünnflüssigkeit des Pulvers verwendet. Das Ergebnis ist eine einfache Handhabung und ein glatter Zement. Die Mischung hat ein glänzend weißes Aussehen und einen angenehmen Duft. Der Zement mit seiner cremigen Konsistenz, die sowohl flüssig als auch konsistent ist, gewährleistet die volle Anpassungsfähigkeit des Zements.

Anatomische Anpassung: einfache und effiziente Platzierung

EssenSeal® bietet eine gute anatomische Anpassung dank der Kombination aus der geringen Partikelgröße des Pulvers und der durch die ätherischen Öle hervorgerufenen Konsistenz. Dementsprechend erleichtert die Fließfähigkeit von EssenSeal® seine Platzierung und Penetration in der Wurzelkanalanatomie. Das Ergebnis ist eine hohe Beschichtungsfähigkeit und eine sehr dichte Obturation. EssenSeal® wird in Kombination mit Guttaperchaspitzen sowohl für die warme vertikale Technik als auch für die kalte laterale Technik verwendet.

Darüber hinaus hat EssenSeal® eine komfortable Verarbeitungszeit von mehr als 60 Minuten und eine Abbindezeit von weniger als 3 Stunden. Es bietet ausreichend Zeit für die Verarbeitung des Zements und die Durchführung der endodontischen Behandlung, erreicht aber auch eine schnelle Stabilität des abgebundenen Zements nach der Behandlung.

EssenSeal PD Dental
EssenSeal PD Dental

Dreidimensionale Versiegelung: Stabilität und klinische Nachverfolgung

EssenSeal® ist chemisch und physikalisch über lange Zeit stabil. Es macht den Zement nicht resorbierbar und sorgt für eine dauerhafte Dichtigkeit der Behandlung. EssenSeal® bleibt nach dem Aushärten weiß und sorgt so für eine gute Ästhetik. Darüber hinaus ist EssenSeal® hochgradig röntgendicht (≈ 200 % der Anforderungen der Norm ISO 6876:2012), was eine einfache Identifizierung der Versiegelung und eine effiziente Nachverfolgung ermöglicht. Der Sealer bietet ein einfaches Verfahren zur Wiederherstellung, wenn er mit Guttaperchaspitzen verwendet wird.

Schlussfolgerung

Diese standardisierten Prüfungen verdeutlichen die Synergie zwischen den Komponenten von EssenSeal®, wie z. B. die Kombination der Dünnflüssigkeit des Pulvers und der Eigenschaften des ätherischen Öls, die es dem Zement ermöglicht, in einer sehr dünnen Schicht von weniger als 15 µm zu fließen und in die Anatomie des Kanals einzudringen. Seitliche Kanäle sind Bereiche, die mit Guttapercha schwer zu erreichen sind und eine potenzielle Quelle für Verunreinigungen darstellen. Da EssenSeal® über eine hohe anatomische Anpassungsfähigkeit verfügt, um diese Unregelmäßigkeiten stabil und dauerhaft auszufüllen, verbessert es die endgültigen Versiegelungseigenschaften erheblich. Dadurch wird die Entwicklung von Restbakterien begrenzt und das Infektionsrisiko verhindert.

Zur Erläuterung dieser physikalisch-chemischen Daten verweisen wir auf die folgenden Abschnitte „Erfahrungsberichte“, „Klinische Fälle“ und „Veröffentlichungen“, in denen die mit EssenSeal® erzielten klinischen Erfolge beschrieben werden.

Mehr über dieses Produkt

MAP System PDF to download
Notice
MAP System PDF to download
FLYER
MAP System PDF to download
KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

* Dieses Produkt ist ein Medizinprodukt der Klasse IIa und erfüllt die geltenden Anforderungen der Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte. Dieses Medizinprodukt ist durch SGS Belgium NV (Kennnummer 1639 der Benannten Stelle) akkreditiert, wie in der Konformitätserklärung erwähnt.
** Die Verfügbarkeit des Produkts kann von den örtlichen Vorschriften und dem Status der Produktregistrierung abhängen.

ÄHNLICHE PRODUKTE

Guttaperchaspitzen sind ein hochdichtes Material, das in Verbindung mit einem endodontischen Sealer zum Füllen eines aufbereiteten Wurzelkanals verwendet wird. Die Kombination aus Guttapercha und Wurzelkanalsealer zielt auf eine vollständige und dauerhafte Versiegelung des Wurzelkanals ab, um ein erneutes Auftreten von endodontischen Pathologien zu verhindern.
Guttapercha eignet sich für kalte Obturationstechniken wie Einzelkonus und laterale Verdichtung sowie für warme vertikale Obturationstechniken. Die Spitzen sind röntgendicht für eine einfache Röntgenkontrolle und steif, aber flexibel genug, um den Kurven des Kanals zu folgen.

<< return to products